SOMOS® Stationäre Granulattrockner

Stationäre Trocknungsanlagen SOMOS® RDF für mittlere Durchsätze

So funktioniert der SOMOS® RDF Granulattrockner

Kombinieren Sie je nach Durchsatz einfach die benötigten Module und schaffen Sie so Ihre eigene Modultrocknungsanlage.

Die Anlage besteht aus komplett autonom arbeitenden Trocknungseinheiten. Einzelne Module können Sie variabel zu einer Gesamtanlage für unterschiedliche Durchsatzleistungen zusammenfügen. So können Sie immer exakt so viel Granulat trocknen, wie Sie benötigen.

Schauen Sie sich unser RDF-Produktvideo an. Dort erfahren Sie, welchen Nutzen Ihnen unsere stationären SOMOS® RDF Modultrocknungsanlagen bringen. Viel Vergnügen beim Schauen!

RDFProduktvideo

 

Platzsparend – Flexibel – Kostensenkend

Der SOMOS® Trockner RDF wird für die Trocknung hygroskopischer Kunststoffgranulate eingesetzt. Er besteht aus platzoptimierten, flexibel kombinierbaren und eigenständig betreibbaren RDF-Modulen mit Trocknungskapazitäten pro Modul von 10 kg/h bis 250 kg/h. Die modular aufgebaute, stationäre Granulat-Trocknungsanlage RDF (Resin Dryer Flexible) lässt sich entsprechend dem benötigten Durchsatz aus mehreren, unabhängig voneinander arbeitenden Trocknungsmodulen zusammenstellen. Zur Verfügung stehen Komponenten mit Fassungsvermögen zwischen 30 und 600 Litern, die jeweils einzeln über eine eigene Steuerung geregelt werden können. Im Verbund sind sie alternativ über eine gemeinsame Bedieneinheit steuerbar. Sie bieten standardmäßig Trocknungstemperaturen von 60 ºC bis 140 ºC, optional sind Hochtemperaturvarianten bis 180 ºC erhältlich. Jedes Modul verfügt über eine integrierte Lufterzeugung, so dass ein Komplettausfall wie bei einer zentral versorgten Trocknungsanlage ausgeschlossen ist.

Sowohl Platzbedarf als auch Installationsaufwand sind gering, denn die Module sind kompakt gebaut und im Vergleich zu einer Zentraltrocknung entfällt die umfangreiche Vor- und Rückluftverrohrung. Außerdem ist die RDF-Modultrockenanlage energiesparend, denn nur die jeweils benötigte Komponente wird betrieben. Verändern sich die Anforderungen, lassen sich Module bequem hinzufügen oder entfernen.

Wie die bewährten mobilen Granulattrockner der SOMOS RDM-Reihe, so verfügen auch die RDF-Module über eine Industrie 4.0-fähige SPS-Steuerung mit Speicher für bis zu 200 Rezepturen. Sie haben einen eigenen Trockenlufterzeuger und bieten zudem verschiedene intelligente Energiesparsysteme: Die Trockenluftmenge wird automatisch an den tatsächlichen Durchsatz angepasst und die Regenerationszyklen werden in Abhängigkeit vom tatsächlichen Wassergehalt des Granulats gesteuert.

Jetzt Anfrage stellen!

Der SOMOS® RDF Granulattrockner im Experteninterview

Was macht den SOMOS® RDF einzigartig? Antworten von Jens Hemming, Vertriebsleiter DACH bei ProTec, im Gespräch mit Tim Rudersdorf, Geschäftsführer bei ProTec.

Sie sind an weiteren Informationen über die Granulattrocknung und den SOMOS® RDF interessiert? Vereinbaren Sie Ihren individuellen Beratungstermin. Einfach auf den Button "Jetzt Anfrage stellen" klicken, das Formular ausfüllen und abschicken. Wir melden uns bei Ihnen, um einen passenden Termin mit Ihnen abzustimmen.

Interview RDF mit Jens Hemming